Ihr Aufenthalt im MPCH

 

Wir sorgen dafür, dass Sie sich bei uns wohl, sicher und erstklassig aufgehoben fühlen. Damit Sie sich ein genaueres Bild Ihres Aufenthaltes bei uns machen können, möchten wir Sie kurz mit dem Ablauf vertraut machen:

Unsere Patientenmanagerin begrüßt Sie zum vereinbarten Termin am Empfang und führt Sie in Ihr persönliches Zimmer, das Ihnen für den gesamten Aufenthalt zur Verfügung steht. Zur Ausstattung der Patientenzimmer gehören eine Chaiselongue mit Beistelltisch und ein Schreibtisch mit Computer mit High Speed-Internetzugang sowie ein Flachbildschirmfernseher. Einige Zimmer sind zudem mit einem eigenen Duschbad ausgestattet.

Ein Mitglied des Ärzteteams begrüßt Sie dann in Ihrem Patientenzimmer und geht mit Ihnen den zuvor ausgefüllten Fragebogen zu Ihrer medizinischen Vorgeschichte durch.

zurück

"Check in zum Check up" mit unserer Patientenmanagerin Frau Krüger

 

Es folgt die körperliche Untersuchung (Abtasten, Abhorchen etc.), die in einem speziellen Untersuchungszimmer stattfindet. Im Anschluss daran nimmt eine Arzthelferin kleinere Untersuchungen vor, wie z.B. die Blutdruck-Messung und die Körperkompositionsanalyse. Mit Hilfe eines kleinen Plastikschlauchs nimmt die Arzthelferin Ihnen dann ein wenig Blut ab. Der kleine Plastikschlauch verbleibt danach in der Vene. Durch ihn wird später das Kontrastmittel für die Magnetresonanztomografie verabreicht.

 

Zu allen anschließenden Untersuchungen werden Sie jeweils von unserer Kundenmanagerin in Ihrem persönlichen Kundenzimmer abgeholt. Wenn Sie mögen, können Sie in den Pausen, die zwischen den einzelnen Untersuchungen entstehen, fernsehen, unseren Roomservice genießen oder im Internet surfen. 

 

Zum Abschluss Ihres Aufenthalts im PräventionsCentrum findet - ebenfalls in Ihrem Kundenzimmer - die umfassende Besprechung aller Befunde statt. Auf der Basis dieser Befunde entwickeln Prof. Bamberger und sein Team gemeinsam mit Ihnen ein individuell auf Sie abgestimmtes Präventions-Konzept. Wenn die MRT-Untersuchung Teil Ihres Check ups ist, können Sie sich auf Wunsch die Bilder auf dem Flatscreen in Ihrem Kundenzimmer demonstrieren lassen.

zurück

Entspannte Pause während eines Check up im MPCH